GIEBEL Steinbruch e.K.

Wir von Giebel Hoch- und Tiefbau bieten als kompetenter Partner eine komplexe Vielfalt an Hoch- und Tiefbau-Arbeiten schwerpunktmäßig in Hessen, Südthüringen und Nordbayern an. Von Tätigkeiten rund um die Erdbewegung bis hin zu Brückenbauten: Die Experten unseres mittelständischen Unternehmens arbeiten bereichsübergreifend Hand in Hand und ermöglichen eine optimale Auftragsabwicklung.

Ganz klassisch werden nach dem Brechvorgang die Steine in verschiedenen Qualitäten abgesiebt. Gleichzeitig besteht in den Steinbrüchen teilweise die Möglichkeit der Verwertung und Deponierung von Böden.
Als Komplett-Dienstleister bieten wir zudem den Transport der Schüttgüter und Böden an.

Die Steinbrüche in der Übersicht:

Steinbruch in Ufhausen (Eiterfeld)

Hergestellt wird Kalkschottermaterial in verschiedener Körnung sowie Frostschutzmaterial.
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 07.00 bis 16.30 Uhr
(März – November) bzw. nach Vereinbarung

Steinbruch Langenbieber

Hergestellt werden Kalkmineralgemische (Schotter).
Öffnungszeiten: nach Vereinbarungen

Steinbruch Trusetal

Hergestellt werden Quarz-Porphyr Mineralgemische.
Öffnungszeiten: nach Vereinbarungen

Steinbruch Herpf (Meiningen)

Hergestellt werden Kalkmineralgemische sowie Frostschutzmaterial.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 07.00 bis 16.30 Uhr
(März – November) bzw. nach Vereinbarung

Steinbruch Klings (Kaltennordheim)

Hergestellt werden Kalkmineralgemische (Schotter).
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Steinbruch Bremen (Geisa)

Hergestellt werden Kalkmineralgemische (Schotter).
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Steinbruch Röllshausen (Schrecksbach)

Angeboten werden Basalt-Mineralgemische sowie Frostschutzmaterial in verschiedenen Körnungen.
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 06.00 bis 16.30 Uhr
(März – November) bzw. nach Vereinbarung

Deponie Alsfeld-Billertshausen

Deponierung von Erdmaterialien.
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Tontagebau Schenklengsfeld

Gewinnung von Ton.
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung